);

Am Mittwoch, 16. Juni wurde im Bindersgarten wieder zünftig „gheuet“. Auch mit tatkräftiger Unterstützung unserer Bewohnerinnen und Bewohner, welche auch  gute Ratschläge zum traditionellen heuen aus vergangenen Zeiten preisgaben. Zur Belohnung gab es für alle ein gluschtiges“ Heuerznüni“ mit Brot, Speck und frischem Saft. Das Ganze wurde von einem Volksmusikständchen begleitet, wobei auch getanzt wurde.