);

 

Peter Wittich stellt im Bindersgarten aus

„The Green Green Grass of Home“

Peter Wittich, Gottlieber, Weltenbummler, Ölfeldvermesser und Abenteurer lebt heute mit seiner Frau Priska, einer Tägerwilerin, im verdienten Ruhestand am Grabserberg. Der Ruhestand ist allerdings eher ein „Unruhestand“. Als ausgezeichneter Skizzierer hat er Hunderte von Zeichnungen angefertigt, die allesamt Zeuge sind von seinen weltweiten Reisen. Im Bindersgarten zeigt er aktuell Ölbilder, Aquarelle und Skizzen, die auch käuflich erworben werden können. Während den Besuchszeiten kann die Ausstellung besichtigt werden. Wir bitten um die Beachtung der Corona-Regeln (Maskenpflicht). „The green green grass of home“ ist der Titel eines der ausgestellten Bilder, das der Künstler im tiefen Dschungel von Nigeria aus dem Gedächtnis heraus gemalt hat. Es zeigt unser Dorf Tägerwilen und kann auch als Kunstkarte gekauft werden.Vergangenen Freitag konnte eine zahlreiche und interessierte Zuhörerschaft aus dem Bindersgarten den Diavortrag „Unser Africa“ von Peter und Prisca Wittich erleben. Ein nächster Event mit dem Künstler ist bereits geplant!

Der alte Mann und das Meer

Voorschoten - Holland

Fischer bei Voorschoten

The Green Green Grass of Home