Pflegeheim

Unser Pflegeheimbetrieb gliedert sich in zwei Bereiche:
Das Alters- und Pflegeheim und die offene Wohngruppe .

Lebensqualität

Als Zeichen unseres Engagements hat das Zentrum Bindersgarten im November 2005 als zweite Einrichtung in der Schweiz die Kinästhetics Auszeichnung des IHD für Lebens- und Arbeitsqualität bekommen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, bei den Bewohnern Verlerntes zu reaktivieren oder sogar Neues zu vermitteln. Damit unterstützen wir die höchstmögliche Lebensqualität auch im hohen Alter. Finden sie hier den gesamten Text der Verlautbarung.

Unsere gut ausgebildeten Fachkräfte setzten ihr Wissen und Können dafür ein, dass die Pensionäre rund um die Uhr kompetent und individuell betreut werden. Sie bieten hilfreiche Orientierungshilfen wie geregelte Tagesabläufe, sich wiederholende Informationen, gut lesbare Schilder an Zimmertüren, WC, etc., Miteinbezug von Gewohnheiten aus der Vergangenheit und vieles mehr.

Betreuung

Menschen, die ihren Alltag aus physischen (körperlichen) oder psychischen (geistigen und seelischen) Gründen nicht mehr selbständig bewältigen können, finden bei uns die nötige Betreuung und Pflege.

Einweisungsmodalitäten

Die Einweisung erfolgt durch Hausärzte, Angehörige, sonstige Institutionen. Ferienaufenthalte zur Entlastung der Angehörigen sind bei geringer Bettenbelegung möglich.

Für nähere Auskünfte und oder Zustellung von Informationsmaterial und Anmeldeformularen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat:
Tel. 071 666 67 67

Pflege

Im Alters- und Pflegeheim können Sie sich wohlfühlen und werden fachlich gut betreut. Geben Sie Ihre Angehörigen in unsere bewährten Hände.
Die Reaktivierung und eine mögliche Rückkehr in den normalen Lebensalltag für betagte und hochbetage Patienten ist unser Ziel.
Das Zentrum Bindersgarten liegt naturnah in ländlicher Umgebung und ist gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Offene Wohngruppe

Die offene Wohngruppe für Menschen mit Demenz umfasst 10 Betten, bestehend aus 1-er und 2-er Zimmern, die unsere Pensionäre soweit möglich mit persönlichen Gegenständen möblieren dürfen. Die Abteilung verfügt über eine eigene Gartenterasse.

Die Pensionäre erleben falls gewünscht, Abwechslung in der Freizeitgestaltung, wie z.B. Spaziergänge, Singen, Sitzturnen, hausinterne Veranstaltungen, Kaffeebesuche, Ausflüge und vieles mehr.

Pensionäre - unsere Gäste
  • Menschen die aufgrund physischer und oder psychischer Einschränkungen auf einen geschützten Rahmen angewiesen sind.
  • Menschen die an Alzheimer erkrankt sind
  • Menschen mit leichter bis schwerster Demenz
Medizinische Betreuung

Fachkompetenz vor Ort

Die ärztliche Betreuung ist durch die Pensionäre und oder Angehörigen frei wählbar. Steht kein Hausarzt zur Verfügung, kann die Betreuung von unserem ärztlichen Leiter, Dr. med. Riedel, übernommen werden.

Im Haus befindet sich das Physiotherapiestudio der dipl. Physiotherapeutin Anna Bruderhofer. Sie betreut sowohl die Bewohner/innen unseres Hauses als auch Menschen von ausserhalb. Auf http://www.physio-bruderhofer.ch/ können Sie sich einen Überblick über das Leistungsangebot machen.

Anmeldeformular zum Ausdrucken