Vater Hilarion Cheshire Heim, Grenada
Kein Land zum alt werden: die paradiesische Schönheit des Eilands steht in groteskem Gegensatz zum desolaten Zustand des wohltätigen Altersheims. Hurricanes haben dem Gebäude stark zugesetzt, die Zimmer sind schlecht ausgestattet, es mangelt an einfachsten Pflegehilfen und medizinischem Verbrauchsmaterial. Trotz allem haben die Bewohner ihre Lebensfreude nicht verloren und die Heimleitung hält den Betrieb so gut es geht am laufen. Das Pflegezentrum Bindersgarten, Tägerwilen, will dabei helfen. Darum wurde das Hilfsprojekt „Grenada“ gestartet. Jeder gibt was er kann: alte Krücken, Rollatoren, Rollstühle, Bettwäsche, Kleidung, Schuhe… alles wird gebraucht! Bitte helfen auch Sie, dass die alten Menschen in Grenada wieder lachen können!

Projektdetails

Ihre Partner vor Ort
Wir garantieren, dass Ihre Spende zu 100% dem Vater Hilarion Cheshire Heim in Grenada zugute kommt und im Sinne der Spender – also in Ihrem Sinne – eingesetzt wird.

Bernhard Huss hatte diverse Führungsaufgaben in Non Profit Organisationen inne und ist nun als selbständiger Berater tätig. Er führte in vielen Alters- und Pflegeheimen in der Schweiz, Deutschland und in Österreich Qualitätssysteme ein. 2013 kauften seine Frau und er ein Haus auf Grenada, welches im Moment in ein Guesthouse umgebaut und im September eröffnet wird. Bei den vielen Besuchen auf Grenada lernte er auch das Vater Hilarion Cheshire Heim kennen. Der erschreckend desolate Zustand des Altersheimes veranlasste ihn, in Zusammenarbeit mit dem Bindersgarten ein Hilfsprojekt zu starten, damit die alten und behinderten Menschen in der Region Sauteurs weiterhin ein zu Hause haben.

Andrea Nyack arbeitet als Berufsschullehrerin für allgemein bildende Fächer und als Oberstufenlehrerin im Kanton Aargau. Ihr Vater wurde in Grenada geboren und arbeitete bis zu seiner Pensionierung in der Schweiz. Nun leben die Eltern die meiste Zeit auf Grenada. Andrea Nyack verbrachte sehr viel Zeit auf der Insel und kennt die Umstände des Landes sehr gut. Das würdige Leben der alten und behinderten Menschen auf der Insel sind ihr ein grosses Anliegen.

HussNyack

Annie Clift ist als Mitglied des Stiftungsrates unser Verbindungsglied zum Vater Hilarion Cheshire Heim. Frau Clift ist in England aufgewachsen und absolvierte unter anderem eine Ausbildung zur Krankenschwester, diesen Beruf übte sie auch etliche Jahre aus. Sie lebt seit rund 7 Jahren auf Grenada, wo sie mit ihrem Mann ein kleines, aber feines Hotel führt.

Sachspenden bitte an:
Zentrum Bindersgarten Im Bindersgarten 3
8274 Tägerwilen
071 669 34 40
info@bopro.ch

Bitte nur gebrauchsfähige und zweckmässige Hilfsgüter abgeben:
Krücken (paarweise), Rollatoren, Rollstühle, Schuhwerk, Decken, Lesebrillen etc.

Geldspenden bitte an:
Bindersgarten Spendenkonto
CH65 0078 4012 7361 9200 4
Zahlungszweck: Vater Hilarion Cheshire Heim, Grenada
Controlling: Trewitax Kreuzlingen
Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!